Abmahngefahr: Fehlender Grundpreis Bei Artikeln

Die Abmahner sind wieder unterwegs. Diesmal trifft es die Google Shopping und Preisvergleichs-Nutzer. Senden Sie einen Feed an Google Shopping oder einen Preisvergleicher, muss dieser einen Grundpreis beinhalten.

Dieses Feld lässt sich einfach implementieren. Dazu ergänzen Sie einfach die Felder unit_pricing_measure (Mengeneinheit für den Grundpreis) und unit_pricing_base_measure (Basismengeneinheit für den Grundpreis). Google bietet hier ebenfalls eine Anleitung an.

Sobald die Felder eingefügt sind aktualisieren Sie Ihren Datenfeed. Je nach Feed-Größe kann dies etwas Zeit in Anspruch nehmen. Sollten Fehler vorliegen, sehen Sie diese in der Übersicht vom Google Merchant Center oder beim jeweiligen Preisvergleicher.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Was wir bieten.

☸ Orientierung im Marketing 
☂ Schutz vor zu hohen Kosten
✓ 10 Jahre Erfahrung
❤ Mit Herz und Anker

Über uns.

Wir sind eine Marketingagentur aus dem Norden. Genauer aus der Nähe von Oldenburg. Seit über 10 Jahren sind wir im Online-Marketing und Design tätig. Wir setzen auf Transparenz und ehrliche Kommunikation. Kein Schnack.